Das Musikkorps der Stadt Hessich Oldendorf trauert um seinen Ehrenvorsitzender Karl "Kalli" Reckter, der am 30. Januar 2016 verstorben ist.

Kalli hat die Geschicke in unserem Verein über Jahrzehnte maßgeblich mit bestimmt, gelenkt und geprägt. Er war seit 1964 im Musikkorps und damit Mitglied der ersten Stunde. Viele von uns haben viele Jahre mit ihm gemeinsam im Verein erlebt und kennen ihn persönlich. Ich selber erinnere mich noch sehr gerne an Kallis Jahreskonzert-Moderationen und insbesondere natürlich an gemeinsame Auslandsreisen (z. B. Finnland 1997).

Kalli ist vor mehreren Jahren nach Kanada ausgewandert, hielt unserem Verein allerdings auch über die Entfernung stets weiterhin die Treue und ließ es sich beispielsweise nicht nehmen, zu unseren Jubiläumsveranstaltungen (40 Jahre MKHO im Jahr 2009) extra anzureisen. Auch danach tauchte er immer mal wieder während seiner Heimatbesuche bei unseren Proben und Auftritten auf.

Die Nachricht über seinen Tod stimmt uns sehr traurig und unser Mitgefühl gilt seiner Frau Magritta, allen Angehörigen und Freunden.

Mit musikalischen Grüßen

Sascha Anderten
1. Vorsitzender
Musikkorps der Stadt Hessisch Oldendorf e.V.